März
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Herzlich willkommen ...

… auf unserer Internetseite "katholisch-in-duelmen.de", der Internetplattform für katholisches Leben in Dülmen Stadt und Land. Hier finden Sie Informationen zu den Gemeinden, Einrichtungen und Verbänden.

Wir bieten Ihnen eine Übersicht über Gottesdienstzeiten, Veranstaltungen und Ansprechpartner, ferner hilfreiche Verlinkungen zu anderen Webseiten und ihren Angeboten.
Alles, was im weitesten Sinn "katholisch in Dülmen" ist, lässt sich hier auf der Seite finden.




 

Bischof Dr. Felix Genn grüßt zur österlichen Bußzeit 2015

Fastenhirtenwort 2015 von Bischof Dr. Felix Genn


 


Bischofswort als PDF-Download

Bischof Genn bittet Gemeinden um Gebet für IS-Opfer

BischofDr.FelixGennBistum. Nach der Ermordung von 21 koptischen Christen in Libyen durch die Terrororganisation "Islamischer Staat" bittet Münsters Bischof Felix Genn alle Gläubigen und Gemeinden, für die Opfer zu beten. Er schließe sich damit dem Aufruf des Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz an, wie die Bischöfliche Pressestelle am Mittwoch (18.02.2015) meldet. 

Kardinal Reinhard Marx hatte am Dienstag (17.02.2015) einen Kondolenzbrief an den Bischof der koptisch-orthodoxen Kirche in Deutschland, Bischof Anba Damian, geschickt. Darin drückt er den Angehörigen der Getöteten sein Mitgefühl aus. "Diese barbarische Tat ist mit nichts zu rechtfertigen. Gewalt im Namen Gottes darf auch künftig keinen Platz in den Religionen haben", heißt es in dem Schreiben. Offensichtlich seien diese Menschen allein wegen ihres christlichen Glaubens getötet worden. 

Marx: Christen sollen wohl vertrieben werden 
"Mit dieser Bluttat soll die große Bevölkerungsgruppe der Christen in Ägypten verunsichert und wohl auch zur Flucht aus ihrer Heimat getrieben werden", vermutet Marx. "Dagegen müssen wir die Stimme erheben." Die Kirche in Deutschland fühle sich den ägyptischen Christen besonders nahe: "Wir beten für die Opfer und für ein Ende der Gewalt im Nahen und Mittleren Osten", schrieb Marx.


© kirchensite.de

7 Wochen Freiheit

An jedem Sonntag in der Fastenzeit lädt die Kirchengemeinde Heilig Kreuz von 18 bis 18.30 Uhr zu einem Wortgottesdienst ein.

1. Fastensonntag, 22. Februar 2015: 7 Tage frei für mich
2. Fastensonntag, 1. März 2015: 7 Tage frei für Stille
3. Fastensonntag, 8. März 2015: 7 Tage frei für Sehnsucht
4. Fastensonntag, 15. März 2015: 7 Tage frei für dich
5. Fastensonntag, 22. März 2015: 7 Tage mit der Schöpfung im Einklang
Palmsonntag, 29. März 2015: 7 Tage frei für Gott (Bußgottesdienst)
Ostern, 5. April 2015: Mit meinem Gott überwinde ich Mauern

Nicht allein ... dem Glauben auf der Spur

Einladung Weitergabe des GlaubensGlaube will weiterführen.
Glaube will im Alltag Halt und Orientierung geben
– uns befreien von Grenzen, die wir uns oftmals selber setzen.

Da der Glaube vom teilen lebt – und vom miteinander leben, wollen wir uns erwartungsfroh, motiviert und gespannt miteinander auf den Weg machen.
So können wir uns miteinander vergewissern, Zweifeln und Fragen nachgehen und uns so einander für das Leben aus dem Glauben stärken.

Herzliche Einladung!

Termine für 2015:
- Auftakt zum Kennenlernen: 3. April (Karfreitag)
- Freitag, 8. Mai
- Donnerstag, 25. Juni
- Freitag, 18. September
- Freitag, 6. November
- Donnerstag, 17. Dezember

Wir beginnen jeweils um 18:00 Uhr mit einer Eucharistiefeier* in der Taufkapelle von St. Mauritius. Nach einem kleinen gemeinsamen Abendimbiss im Pfarrzentrum von Hausdülmen besteht dann die Gelegenheit miteinander ins Gespräch zu kommen. Filme und andere kreative Anregungen wollen uns nach Möglichkeit dabei den Einstieg erleichtern.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Bruder Leo
(z.B. per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ).
Anmeldung bitte über das Gemeindebüro St. Mauritius (Tel. 5615)

(* Beim Auftakt an Karfreitag findet keine Eucharistiefeier statt.)

Familiengottesdienste

Info vom 17. Februar 2015

Flyer FamiliengottesdiensteDie Kirchengemeinde St. Viktor hat für das Jahr 2015 einen Infoflyer erstellt, mit dem sie alle Familien zu den Familiengottesdiensten im Jahr 2015 gezielt einladen möchte.
Der Flyer wird in den Katholischen Kindertagesstätten und Grundschulen verteilt und an den Schriftenständen der Kirchen ausgelegt.

Download Flyer >>>